LoRaWAN - Kooperation mit Ing. Büro Lertes GmbH & Co.KG

Lösungen für die Wasserwirtschaft

Dokumente und Downloads

Mehr als Service….

LoRa-Basestation
 
Das System

Die LoRa-Basestation versteht sich als Erweiterung des bestehenden MiDASS / RmCU Konzepts, um Verbrauchszähler und Smart City Sensorik mit LoRaWAN-Schnittstelle an übergeordnete Portale wie z.B. Energie Management Systeme anzubinden. Mit unseren LoRa-Basestations und LoRa-Gateways können autarke LoRa-Netzwerke aufgebaut werden die keine Internet Cloud Server benötigen. Es werden LoRaWAN-Endgeräte Class A (Sensoren wie z.B. Wasserzähler) und Class C (Aktoren wie z.B. Schalter) unterstützt. Für grosse Projekte ist auch eine Anbindung über eine MS-SQL-Datenbank lieferbar, die von der Firma Ingsoft in Nürnberg entwickelt und vertrieben wird.

Mögliche Anwendungsszenarien:
  • Verbrauchsdatenerfassung im Sub-Meter und ISO 50001 Umfeld (Strom, Wasser, Wärme, Kälte, Gas)
  • Normkonforme Drittmengenabgrenzung nach PTB A 50.7
  • Gebäudeleittechnik
  • Smart City Sensorik (z.B. Parkplatzüberwachung)
  • Ansteuerung von Aktoren (Türöffner, Sollwertvorgaben, etc.)

 

Produktanfrage

Wenn Sie über unser gesichertes Kontaktformular (SSL-Standard) mit uns in Kontakt treten, werden Ihre Eingaben zusammen mit den von Ihnen angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage im Emailpostfach gespeichert. Diese Daten werden von uns nicht weitergegeben und nur solange gespeichert wie sie zur Bearbeitung der Anfrage benötigt werden.

Bitte rechnen Sie 9 plus 3.

*Pflichtfelder